...eine runde Sache

„Sprache ist der Schlüssel zur Welt“
(Wilhelm von Humboldt)


Hat Ihr Kind Schwierigkeiten beim Spracherwerb? Spricht Ihr Kind kaum? Hat es beim Erlernen neuer Wörter oder der Grammatik Schwierigkeiten? Wurde bei Ihrem Kind die Diagnose „Late Talker“ gestellt? Oder liegt eine Sprachentwicklungsstörung vor?
Sie möchten Ihr Kind in seinem Alltag unterstützen und den Spracherwerb erleichtern? Dann ist das Heidelberger Elterntraining (HET, Buschmann 2017) für Sie sicher passend.

Wir helfen Ihnen dabei, wenn Ihr Kind die Sprache nicht entdeckt oder verspätet erlernt und mit seinem Sprechen nicht verstanden wird!
Sie stehen als Eltern/ Bezugsperson im Mittelpunkt. Sie werden in Ihren Kompetenzen zur Sprachförderung gestärkt.

Sie sind die Expert*innen für Ihre Kinder!

-------------------------------

Oder sind Sie auf der Suche nach Workshops rund um die Themen der Sprachentwicklung, Mehrsprachigkeit und Kommunikation? Sie sind interessiert an Ursachen der Sprachentwicklungsstörung und an Möglichkeiten der Förderung, zum Beispiel über Bilderbücher? Oder beschäftigt Sie das Thema der Mehrsprachigkeit im Zusammenhang mit dem Spracherwerb Ihres Kindes? Sie sind privat daran interessiert, Sie planen einen Elternabend oder eine interne Fortbildung? Dann sind die Angebote unserer Workshops sicher interessant für Sie.

Unser Ziel ist es, über die Themen Sprachentwicklungsverzögerung, Late Talker und Sprachentwicklungsstörung zu informieren, über mögliche Ursachen und Folgen aufzuklären - im Elterntraining Ihre Kompetenzen als Eltern/ Bezugspersonen zu stärken und zu erweitern – einen Austausch mit anderen Eltern/Bezugspersonen zu ermöglichen - in Workshops Anregungen und Erfahrungen bezüglich der Sprachentwicklung, deren Förderung sowie dem Umgang mit Mehrsprachigkeit weiterzugeben und gemeinsam zu erarbeiten.

Stöbern Sie gern auf unseren Seiten! Wir freuen uns auf Sie!